Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Biathleten ziehen zufrieden Bilanz

Zwei Bronzemedaillen bei der Heim-WM in Hochfilzen, Platz 2 der Staffel beim Olympia-Test in Korea, zwei Siege und weiter vier Podestplätze im Weltcup – Österreichs Biathleten können mit der vorolympischen Saison zufrieden sein.

Die Bilanz der österreichischen Biathleten fällt in der vorolympischen Saison gut aus. Bei der top-besuchten Heim-WM (143.700 Zuseher in 9 Tagen) in Hochfilzen holte die rotweißrote Herren-Staffel mit Julian Eberhard, Simon Eder, Dominik Landertinger und Daniel Mesotitsch die Bronzemedaille knapp vor dem Team Deutschland. Gold ging an Russland vor Frankreich.

Am Tag danach gewann Simon Eder im Massenstart seine zweite Bronzemedaille hinter dem Deutschen Simon Schempp und dem Norweger Johannes Thingnes Bö.

Gelungener Olympia-Test in Korea

Dass Österreichs Staffel bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ein Medaillenanwärter ist, bestätigte das ÖSV-Quartett Lorenz Wäger, Simon Eder, Julian Eberhard und Dominik Landertinger im Weltcup beim vorolympischen Test in der koreanischen Olympia-Loipe mit Platz 2 hinter Frankreich.

In der Single-Mixed-Staffel hat der ÖSV mit Lisa Hauser und Simon Eder ein Turbo-Duo gefunden. Zweimal wurde der Bewerb in dieser Saison im Weltcup ausgetragen, Hauser und Eder holten dabei Platz 2 in Östersund und den Sieg in Kontiolahti. Für Hauser/Eder war der Sieg in Kontiolahti der dritte Weltcup-Podestplatz in dieser noch jungen Disziplin, für die Tirolerin der erste Sieg in einem Weltcuprennen.

Im Weltcup gewann Julian Eberhard (als Siebenter im Gesamtweltcup nach 26 Einzelrennen bester Österreicher) zweimal im Sprint, davon einmal beim Olympia-Test in Pyeongchang. Zusätzlich holte Eberhard wie Eder, der im letzten Saisonrennen Dritter im Massenstart geworden war, zwei Einzel-Podestplätze (1x Zweiter, 1x Dritter) im Weltcup.

Bei der Junioren-WM holte die 21-jährige Österreicherin Julia Schwaiger Silber im Einzel. Insgesamt war es die siebente Junioren-WM-Medaille (=österreichischer Rekord) für die 21-jährige Heeressportlerin.

Wir freuen uns auf die Biathlinnen und Biathleten beim Tag des Sports am 23. September im Wiener Prater.


Österreichs Biathlon-Staffel jubelte beim Olympia-Test in Pyeongchang über Platz 2 hinter Frankreich. Foto (c) GEPA pictures
22.03.2017 22:57

zurück