Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Rugby: Im Zeichen des olympischen Comebacks

Aus der Serie "Unsere Verbände stellen sich vor": Der 1990 gegründete Österreichische Rugby Verband zählt 1150 Aktive in 15 Vereinen, die sowohl  klassisches 15s Rugby als auch die olympische 7s Disziplin bestreiten.

International ist Rugby eine Weltsportart mit Millionen von Aktiven in 119 Ländern und der Rugby-Weltmeisterschaft als eine der größten Sportveranstaltungen weltweit. Das Rugby-Jahr 2016 stand ganz unter dem Einfluss des olympischen Comebacks.

Zuletzt war man 1924 bei Olympischen Spielen vertreten, 92 Jahre später feierte Rugby in Rio de Janeiro ein spektakuläres und vielbeachtetes Debut in seiner Sevens Variante. Das Turnier war auch ohne österreichische Beteiligung in den nationalen Medien äußerst präsent und die Live-Übertragung einiger Spiele im österreichischen TV war eine absolute Premiere.

Dies brachte den Vereinen regen Zulauf, sowie Österreichs Rugby eine erhöhte mediale Aufmerksamkeit. Besonders Österreichs Frauen-Rugby konnte diesen Schwung für sich nutzen, die Zahl der Spielerinnen und Teams in der Meisterschaft wächst kontinuierlich.

Mit der Umsetzung des weltweiten „Get into Rugby“ Programms ist der ÖRV bestrebt, Rugby in Österreich als Schul- und Universitäts-Sport zu etablieren. Dabei wird besonderen Wert auf die Vermittlung der Grundwerte des Sports gelegt – Respekt, Integrität, Disziplin, Solidarität und Leidenschaft.

Hompage: Link öffnet in externem Fenster:  www.rugby-austria.at

Saisonhöhepunkte Rugby 2017 im Überblick:

3. Juni 7s Staatsmeisterschaft der Frauen in Linz
17. Juni 15s Staatsmeisterschaft-Finale der Männer in Wien
24.-25. Juni 7s Europameisterschaft der Frauen Conference 1 (Bratislava, Slowakei)
15.-16. Juli 7s Europameisterschaft der Männer Conference 2 (Tallinn, Estland)
22. Juli 7s Staatsmeisterschaft der Männer in Wien
9.-26. August 15s Weltmeisterschaft der Frauen (Irland)


Österreichs Rugby-Männer-Nationalteam ist Mitte Juli bei der EM in Tallinn im Einsatz. Foto (c) Thomas Lieser
25.05.2017 15:36

zurück