Sportstars zum Anfassen

Olympiasieger, Weltmeisterinnen, Europameister und Weltcupsiegerinnen - für Österreichs beste Sportlerinnen und Sportler ist der Tag des Sports ein jährlicher Fixtermin. Neben den Ehrungen für ihre herausragenden Leistungen stehen Marcel Hirscher und mehr als 400 weitere Athletinnen und Athleten auch für Autogrammwünsche und Selfies zur Verfügung. Eine Auswahl der erfolgreichsten Sportstars...

Katharina Liensberger
Im erstmals ausgetragenen Team-Bewerb trug die junge Vorarlbergerin einen wichtigen Teil zur Silbermedaille bei.
Matthias Mayer
Vier Jahre nach Abfahrts-Gold in Sotschi folgte in Pyeongchang die nächste Goldmedaille - diesmal im Super-G.
Janine Flock
Kopf voraus mit 145 km/h den Eiskanal hinunter: die Tirolerin ist eine der mutigsten Sportlerinnen des Landes.
Bernhard Gruber
Nach 2010 und 2014 sicherte sich der Salzburger auch bei den Olympischen Spielen 2018 eine Medaille: Team-Bronze.
Marco Schwarz
Der junge Kärntner jubelte bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang über die Silbermedaille mit der Mannschaft.
Vanessa Herzog
Zwar verpasste die Eisschnelläuferin in Pyeongchang hauchdünn eine Medaille, eroberte mit beherzten Leistungen aber die Herzen der Fans.
Wilhelm Denifl
Der Routinier spielte bei der Olympia-Bronzemedaille des Kombinierer-Teams eine tragende Rolle.
David Gleirscher
Der Überraschungsmann im Eiskanal - bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gewann der Rodler sensationell die Goldmedaille.
Thomas Frühwirth
Der Alleskönner: Ironman-Weltrekordler "Tigger Tom" mischt im Para-Triathlon ebenso ganz vorne mit wie im Para-Cycling.
Mirneta und Mirnesa Becirovic
Im Jiu-Jitsu zählen die Zwillinge zur Weltspitze. Seit 2014 holten die Twins jedes Jahr den Weltmeister-Titel.
Carina und Julian Edlinger
Die Blindensportlerin und ihr Bruder stiegen bei den Paralympics wie der Phönix aus der Asche auf und holten nach Krampf-Drama noch Bronze.
Andreas Onea
Der Para-Schwimmer durfte in Rio 2016 über seine erste Paralympics-Medaille jubeln. Das soll erst der Anfang gewesen sein.
Lukas Klapfer
Im Einzel und mit dem Team kombinierte der gebürtige Steirer in Pyeongchang zweimal zu Bronze.
Walter Ablinger
Egal ob Paralympics, Weltmeisterschaften oder Alpen-Überquerung: der Mühlviertler gibt immer Alles.
Katharina Gallhuber
Ihr Stern ging bei den Olympischen Spielen 2018 auf - Bronze im Slalom und Silber mit der Mannschaft.
Heike Eder
Im Slalom carvte die querschnittgelähmte Vorarlbergerin bei den Paralympics 2018 sensationell zu Bronze.
Natalija Eder
Der Speerwurf ist die Paradedisziplin der gebürtigen Weißrussin, die aber auch im Kugelstoßen und mit dem Diskus zur Weltspitze gehört.
Bil Marinkovic
Egal ob Diskus, Speer oder Kugel - der Blindensportler kann Dinge sehr gut sehr weit werfen.
Anna Veith
Die Salzburgerin hat sich nach ihrer schweren Knie-Verletzung sensationell zurückgekämpft und wurde mit Olympia-Silber belohnt.
Nico Langmann
Nico Langmann war der jüngste österreichische Teilnehmer bei den Paralympics in Rio. In Tokio möchte er wieder aufschlagen.
Claudia Lösch
Die Dauerbrennerin - in Pyeongchang holte die Niederösterreicherin ihre Paralympics-Medaillen Nummer 8 und 9.
Clemens Doppler und Alexander Horst
In den Sandkisten dieser Welt sind Doppler/Horst zuhause und deswegen nur selten in Wien - beim Tag des Sports sind sie dabei.
Michael Matt
Olympische Spiele ohne "Matt-Medaille" sind kaum denkbar. In Pyeongchang holte Michael im Slalom Bronze und Team-Silber.
Anna Gasser
Die Snowboard-Queen räumte in ihrere Karriere schon alles ab. In Pyeongchang sprang sie zur Goldmedaille.
Günther Matzinger
Eifriger Medaillensammler: der Salzburger steht regelmäßig bei Paralympics, Welt- und Europameisterschaften am Stockerl.
Franziska Peer
Die Meisterschützin bringt Präzision, Gefühl und Ruhe mit zum Tag des Sports in den Wiener Prater.
Bernhard Pickl
Der Niederösterreicher ist Europameister im Schießen und gilt als Anwärter auf einen Spitzenplatz bei Olympia 2020.
Sabine Weber-Treiber
Ende 2017 kürte sich die zweifache Mutter bei der Para-Schwimm-WM zur Weltmeisterin. In Tokio 2020 will sie abräumen.
Madeleine Egle
Die junge Tirolerin avancierte in Pyeongchang zu Österreichs Shootingstar. Nach Team-Bronze durfte sie bei der Schlussfeier die Fahne tragen.
Dominik Landertinger
Nach langer Leidenszeit samt Verletzung meldete sich der Biathlet mit Einzel-Bronze bei Olympia 2018 eindrucksvoll zurück.
Peter Penz und Georg Fischler
Im Eiskanal der Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang sicherten sich die Tiroler die Silbermedaille.
Marcel Hirscher
Österreichs erfolgreichster Skifahrer der Gegenwart: 6x Weltmeister, 7x Gesamtweltcupsieger und seit Februar Doppel-Olympiasieger.
Daniel Federspiel
Der Moutainbiker konnte bereits zahlreiche Erfolge feiern und darf sich - unter anderem - Doppel-Weltmeister nennen.
Markus Salcher
Der Para-Skifahrer aus Kärnten gewann in Pyeongchang zweimal Bronze und erweiterte so seine Medaillensammlung.
Mendy Swoboda
Der Para-Kanute aus Oberösterreich zählt seit Jahren zu den Dauerbrennern bei Siegerehrungen.
Corinna Kuhnle
Die Kanuslalom-Europameisterin zählt weltweit zu den Besten ihres Fachs - am Tag des Sports kannst du sie treffen.
Manuel Feller
Der Shooting-Star im Stangenwald: wir freuen uns auf coole Sprüche und Action vom sympathischen Tiroler.
Bettina Plank
Stammgast am Tag des Sports: die Karateka aus Vorarlberg ist seit Jahren in der Weltklasse vertreten.
Patrick Mayrhofer
Mit Paralympics-Silber ging für den Snowboarder in Pyeongchang ein großer Traum in Erfüllung.