Baseball: Erster Sieg in der Geschichte

Baseball: Erster Sieg in der Geschichte

Österreich feiert seinen ersten EM-Sieg in der Verbandsgeschichte. In Bonn gab es ein klares 12:1 gegen Kroatien für das Team von Headcoach Hiro Sakanashi.

Vier Spiele hat es gedauert, dann war es aber soweit: Der erste Sieg für Österreich bei einer Baseball-EM ist in den Büchern. Der Erfolg fiel dazu noch eindeutig aus. In nur sieben Innings (Mercy Rule) wurde Kroatien 12:1 geschlagen.

„Das ist ein wichtiger Erfolg für den Österreichischen Baseball. Er zeigt auch die die Weiterentwicklung der letzten Jahre und nun ist deutlich zu sehen, dass wir auch mit erfahrenen A-Pool Nationen auf Augenhöhe mitspielen können“, stuft ABF-Präsident Rainer Husty historischen Sieg über Kroatien ein.

Mit dem Erfolg steht Österreich vor dem abschließenden Gruppenspiel am Mittwoch, 11.9., gegen Spanien bereits als Gruppenfünfter fest. Ab Donnerstag spielt die ABF-Mannschaft in Querspielen um die Plätze 9-12. Das Ziel Klassenerhalt ist damit ein wenig näher gerückt, erreicht ist es aber noch nicht.

Am Tag des Sports wird es in der gelben Zone für Besucher die Möglichkeit geben, Baseball hautnah mitzuerleben. Von 10:00-12:00 kommt es im Ballpark Spenadlwiese zu Baseball-Action am Spielfeld.