Beach-Major auf der Donauinsel startet

Beach-Major auf der Donauinsel startet

Die Wiener Donauinsel wird wieder zur größten Sandkiste Österreichs.

Von 30. Juli bis 4. August wird den Fans in Wien zum nun bereits dritten Mal Beachvolleyball auf Top-Niveau geboten.

Am Dienstag startet das Beach-Major mit der Qualifikation der Damen. Am Mittwoch beginnt der Hauptbewerb der Damen, parallel findet die 2. Quali-Runde der Herren statt. Es ist der erste Tag, an dem der Center Court geöffnet hat.

Am Donnerstag stehen die Gruppenspiele der Herren und die Zwischenrunde der Damen am Programm.

Ab Freitag geht es dann im K.o.-Modus zur Sache. Am Samstag bestreiten die Damen ihre Finalspiele, bei den Herren werden die Viertelfinal-Spiele absolviert.

Der Sonntag ist traditionell Finaltag der Herren. Zunächst die Semifinale, das große Finale findet in diesem Jahr um 18 Uhr statt.