Showdown im Beachvolleyball

Showdown im Beachvolleyball

Die diesjährigen Beachvolley-Staatsmeisterschaften sind einmal mehr in Litzlberg am Attersee. Zum sechsten Mal in Folge fighten Österreichs beste Beachvolleyball-Teams um den Titel. Die Meisterschaft in Oberösterreich wird mit allen Top-Teams des Landes besetzt sein und für einen heißen Wettkampf sorgen. Für Titelverteidiger Doppler/Horst bietet Litzlberg die richtigen Bedingungen. „Litzlberg hat sich etabliert und bietet einen perfekten Rahmen für die nationalen Meisterschaften“, so Doppler. 

Neben Clemens Doppler und Alexander Horst stehen vor allem zwei ganz besonders im Fokus. Martin Ermacora und Moritz Pristauz, aktuell EM-Dritte, kommen mit viel Selbstvertrauen nach Oberösterreich. Zuletzt gewannen die beiden bei den Europameisterschaften in Moskau die Bronze-Medaille und somit ihren größten Erfolg bisher. 

Freitag, 23.8., um 12 Uhr beginnen die Staatsmeisterschaften aus Litzlberg am Attersee. Samstag sind die Achtelfinale und Viertelfinale der Damen und Herren angesetzt, ehe es am Sonntag zu den Halbfinale und Finale bei Damen und Herren kommt.

Programm

Freitag:

12:00 Beginn der Staatsmeisterschaften

Samstag:

Achtel- und Viertelfinale Damen und Herren

Sonntag:

9:00 – 12:00 Halbfinale Damen und Herren

13:00 Kleines Finale Damen

14:00 Kleines Finale Herren

15:00 Finale Damen

16:00 Finale Herren