Theater meets Trampolin

Theater meets Trampolin

Wer die Mischung von überragenden Trampolinvorstellungen mit Schauspielkunst interessant findet, ist beim Tag des Sports am 21. September im Wiener Prater genau richtig. 

Einer der besten Trampolinathleten Österreichs, Martin Spatt, bietet im Rahmen des Events eine Show für Jung und Alt. Ab 13:45 Uhr wird er auf der Hauptbühne zu bewundern sein.

Für den ehemaligen Staatsmeister gibt es im Rahmen der Vorführung einen großen Unterschied: „Normalerweise sind die Kampfrichter beim Wettbewerb zu beeindrucken, am Tag des Sports ist es ganz anders für mich. Da muss ich das Publikum mitreißen“, so Spatt.

Dabei hat er sich sehr viel Zeit für die Choreographie und Vorbereitung genommen. Die  Vorstellung soll Spaß, Freude und Witz beinhalten und den Zuseherinnen und Zuseher eine einmalige Show bieten. 

Eines ist für Spatt neu: Der riesengroße Andrang. Denn vor bis zu 400.000 Besuchern, wie sie Jahr für Jahr am Tag des Sports sind, hat er noch nie performt: „Das wird einzigartig. Je mehr Zuseher desto größer ist der Ansporn, abzuliefern. Ich freue mich schon sehr!“

Und wir freuen uns auf Martin Spatt und seine Trampolinshow am Tag des Sports … #seeyouthere